Weltpräsident der ITF Union auf Einladung des NWTV in Deutschland

Auf Einladung des NWTV und der ITF Germany kam der Weltpräsident der ITF Union, Don Dalton, nach Deutschland, um ein Seminar zu leiten. An geschichtsträchtiger Stelle, in der Sporthalle Karthause in Koblenz, trafen sich hochrangige Danträger, um vom höchsten Danträger zu lernen. Ein Dankeschön geht auch an Bernie Willems, der mit seinem Team für das Drumherum sorgte. Die über 60 Teilnehmer übten unter Leitung des Präsidenten Grundschule, Tul, Kampftechniken und Selbstverteidigung. Nach den anstrengenden Einheiten und einigen Ehrungen war man sich einig, dies zu wiederholen.

Don Dalton hat gute Verbindungen nach Deutschland und besonders zum Dortmunder NWTV. Der Begründer des NWTV, Max Geburt, war einst Prüfer als Dalton die Prüfung zum 5. Dan ablegte. Schon beim letzten Besuch in 2021 in Deutschland war man sich einig, daß auch mal ein internationaler Lehrgang in Dortmund stattfinden soll. So plant der NWTV zum 45-jährigen Jubiläum im Sommer 2023 den Weltpräsidenten mit seinem ehemaligen Danprüfer Max Geburt für ein Seminar in Dortmund wieder zusammenzubringen.

vWiP

Die Organisatoren v.l.n.r. Wilfried Peters (NWTV), Don Dalton (ITF Union), Andreas Granzow (ITF Germany) und Burkhard Ladewig (NWTV und ITF Germany)

Mehr erfahren:

Spanish FITE Open 2022

Der Nordrhein-Westfälische Taekwon-Do Verband NWTV beteiligte sich nach längerer Pause endlich wieder an internationalen Meisterschaften. Kämpfer des Verbandes nahmen an der

Weiterlesen »

NWTV Camp 2023

Liebe Mitglieder*innen des NWTV, nach dem die Corona bedingte Pause nun endlich vorbei ist, konnten wir im Jahr 2022 wieder

Weiterlesen »