Westdeutsche Meisterschaft in Boffzen

24 Vereine beteiligen sich an der Offenen Westdeutschen Meisterschaft des NWTV in Taekwon-Do und Kick-Boxen am 31.10.2015 in Boffzen (Höxter). 
Aus ganz NRW kamen Taekwon-Do und Kick-Box Sportler nach Boffzen bei Höxter. Mit weit über 200 Starts erhielt dieser Wettbewerb nach zwei abgesagten Turnieren endlich den gewünschten Zuspruch.
Auf zwei Flächen wurden nach der pünktlichen Eröffnung zuächst die Tul-Wettbewerbe ausgetragen während sich die Kämpfer weiter bis 12.00 Uhr anmelden konnten.
Ab 14.30 Uhr ging es dann auf drei Flächen parallel im Taekwon-Do Semi- und Leichtkontakt sowie im Kick-Boxen weiter.
Erstmals wurde der Bodenring getestet, der für die Vollkontakt-Disziplin des ITF-Taekwon-Do, dem sgenannten „Power-Taekwon-Do“ angeschafft worden war.
Der noch junge Bereich des Kickboxens im NWTV soll nun weiter ausgebaut werden, nachdem auch inzwischen der 50.Verein im Verband begrüßt werden konnte. Planungen für Kick-Box Turniere, Lehrgänge und Prüfungen sowie die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen laufen bereits.

W.Peters