Protokoll Dan-Kollegium am 9.7.2023 

Protokoll Dan-Kollegium am 9.7.2023 in der Sporthalle Schulzentrum Renninghausen, Dortmund

Beginn: 10:30 Uhr
Ende: 11:50 Uhr

Teilnehmer:
Jörg Raven, Wilfried Peters (Protokoll), Gerhard Scheibner, Burkhard Ladewig, Harald Kett, Dietmar Baumeister, Simone Diederich-Jensen, Roland Jensen, Luka Weigand, Silas Weigand, Angelina Justus, Ahmet Sengezer, Heinz Leymann, Jörg Nowak, Ralph Weiß, Florian Girnus, Gina Emte, Jessica Czorny, Andreas Justus, Thomas Schindel, Carsten Balewski, Stepanie Balewski

TOP 1:
Eröffnung
Der Präsident Verbandsentwicklung, Wilfried Peters, begrüßte die anwesenden Mitglieder des Dan-Kollegiums und eröffnete die Sitzung pünktlich um 10.30 Uhr.

TOP 2:
EröffnungFeststellung der ordnungsgemäßen Einberufunf und Beschlussfähigkeit
Es wurde die ordnungsgemäße Einberufung und die Beschlussfähigkeit festgestellt.

TOP 3:
Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls der letzten DK Sitzung
Die Tagesordnung wurde besprochen und einstimmig genehmigt.

TOP 4:
Feststellung der Personen im Dan-Kollegium und Aktualisierung der Liste
Die aktuelle Mitgliederliste des Dan-Kollegiums ergibt sich aus der Anwesenheitsliste (siehe oben). Darüber hinaus sind die folgenden entschuldigten Personen weiter Mitglied des Dan-Kollegiums: S. Behrens, S. Dolar, D. Steinbrecher, N. Schebaum, A. Kirsch, J. Kölling, H. Recke, G. Potthast, T. Borgmeier, J. Weigand, S. Plewnia).
Um die Beständigkeit und Verbindlichkeit des Dan-Kollegiums zu sichern, gilt die Regel, daß sich die Mitglieder zu den jeweiligen Sitzungen des Dan-Kollegiums per E-Mail an- beziehungsweise abmelden. Wenn dies nicht geschieht, erlöscht automatisch nach einem Jahr (also nach dem zweiten Jahr ohne Teilnahme oder Absage) die Zugehörigkeit (kann dann bei Bedarf wieder beantragt werden).

TOP 5:
Bericht aus dem Dan-Kollegium un dem NWTV
W. Peters gab einen kurzen Bericht zum Stand der Arbeit im Dan-Kollegium und dem NWTV.

TOP 6:
Antrag von H.J. Leymann (TKD Castrop-Rauxel) auf Anerkennung des 7. Dan für Burkhard Ladewig
Nach ausführlicher Diskussion wurde der Antrag auf „Anerkennung des 6. Dan“ abgeändet. Mit einer Enthaltung wurde der 6. Dan für B. Ladewig anerkannt mit dem Datum 12.12.2021 (wegen Einhaltung der NWTV Vorbereitungszeiten).

TOP 7:
Antrag von A. Sengezer (BKV Dortmund) auf Anerkennung des 6. Dan für Burkhard Ladewig
Dieser Antrag wurde aufgrund der Abstimmung unter Top 6 zurückgenommen.

Top 8:
Antrag von A. Sengezer (BKV Dortmund) auf Anerkennung des 1.Dan für Philipp Schlunder
Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Top 9
Antrag von C. Balewski (TSV 1887 Schloss Neuhaus) auf Aufnahme ins Dankollegium für Carsten und Stefanie Balewski sowie Prüferlizenz A für Carsten und Prüferlizenz B für Stefanie Balewski
Der Antrag wurde bei zwei Enthaltungen angenommen.

Top 10
Änderungen bei den Dan-Lehrgängen und Dan-Prüfungen sowie bei Turnieren
Es gab eine ausführliche Diskussion über Mitgliedschaft im Dan-Kollegium (z.B. Begrenzung der Personen bzw. Stimmberechtigten) sowie Verfahrensweisen (z.B. Wer ist antragsberechtigt).
Bei der nächsten Mitgliederversammlung sollen hierzu Anträge auf Änderung der betreffenden Ordnungen eingebracht werden.
Die Kickbox-Kampfregeln werden demnächst von A. Sengezer und W. Peters überarbeitet und den aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich (Wettkampfformen) angepasst.

Top 11
Terminplanung 2024
W. Peters gab eine erste Terminplanung bekannt, die auch jetzt schon auf der Homepage veröffentlicht wird. Einwände dazu gab es nicht.

Top 12
Anträge
Weitere Anträge wurden nicht gestellt

Anschließend nahm ein Teil der Versammlung an der praktischen Einheit in Tul teil.

Dortmund, 9.7.2023

Mehr erfahren:

Horst Kallinowski Nachruf

Am 20.03.2024 hat die Kampfsportwelt einen echten Oldschool-Kampfkünstler der ersten Generation verloren. Horst Kallinowski („Kalli“ wie er in Sportkreisen genannt

Weiterlesen »