Ideen-Workshop des NWTV 2015

Nach schlagartigem Schneefall fanden sich 10 Teilnehmer (drei mußten kurzfristig absagen) zum Ideen-Workshop des NWTV in der nagelneuen Jugendherberge Duisburg ein.
 
Unter Moderation des Experten Michael Luther wurden über 250 Ideen gesponnen und dann gefiltert. So blieben am Ende des intensiven verdichteten Workshops einige Ansatzpunkte für die Weiterentwicklung des NWTV in verschiedenen Bereichen übrig.

Im Rahmen der weiteren Beratung und Betreuung durch VIBSS des LSB NRW wird es nun darum  gehen, weitere Konkretisierungen vorzunehmen und in einer Perspektive von mehreren Jahren anzugehen.
 
Jeder im NWTV, der sich noch in den Prozess einbringen möchte, kann dazustoßen. In den nächsten Wochen und Monaten wird es hierzu weitere Aktivitäten und Veranstaltungen geben.
 
Wilfried